01.07.2014
19:00

78. Treffen der .net user group Köln

Das eigene Test Lab, für jeden Entwickler und App in die Cloud

Das eigene Test Lab, für jeden Entwickler! - mit Infrastructure-as-a-Service von Microsoft Azure

Kurzfristig wurde Ihnen für den Nachmittag eine Besprechung abgesagt. Was anstellen mit der gewonnen Zeit? Wir hätten da eine Idee!

Bauen Sie sich doch ein Test Lab auf, um (Ihre) Software in einer größeren Umgebung zu testen, zu debuggen und Erfahrungen zu sammeln.

In vielen Unternehmen dauert es mehr als einen Nachmittag, um spontan einen, zwei oder zwanzig Server für diesen Zwecke zu erhalten. Dabei ist diese Flexibilität möglich! Und zwar durch Infrastructure-as-a-Service. In mehreren Demos wird gezeigt, wie Sie sich ein Test Lab mit mehreren Servern und virtuellen Netzwerken schnell und kostengünstig in der Cloud mit Microsoft Azure aufbauen können und es so betreiben, dass es auch im längeren Einsatz wirtschaftlich bleibt.

Sprecher: Peter Kirchner

App in die Cloud! Daten-Backends in der Cloud und dessen Integration

Apps sind dann erfolgreich, wenn diese eine gegebene Problemstellung perfekt lösen, genial aussehen und fehlerfrei sind.

Dies sind für Entwickler keine leichten Anforderungen! Wenn Sie zudem ein Daten-Backend benötigen, können die Aufgaben einem leicht über den Kopf wachsen und Sie müssen abwägen, wofür Sie Ihre kostbare Zeit aufwenden. In die App, die so wie sie ist von jedem Nutzer nach wenigen Sekunden bewertet wird oder in das Backend, dass unsichtbar im Hintergrund schlummert?

Dieser Vortrag zeigt Ihnen die Vorteile der Microsoft Azure Mobile Services auf, mit sehr wenig Aufwand ein stabiles Daten-Backend zu entwickeln, damit Sie sich weiterhin voll auf die Entwicklung Ihrer App fokussieren können. Damit Sie sehen, dass dies Realität ist, wird alles am Beispiel einer Windows 8 App demonstriert.

Sprecher: Peter Kirchner

Beschreibung

Datum: 01.07.2014 Uhrzeit: 19:00

Ort: Microsoft Köln

Weiter zur Anmeldung